X Factor 2011: Bewerbung, Jury & Kandidaten-Infos zur 2. Staffel

X Factor 2011: „Der Sieger muss hart arbeiten!“ so verkündete schon mal das Jury-Oberhaupt Sarah Connor vorab. Das bedeutet, dass die deutsche Sängerin bei der zweiten und nächsten „X Factor“-Staffel wieder mit dabei ist. Es geht im kommenden Sommer wieder auf dem Sender VOX damit los, und diesmal will Sarah Conner eigens dafür sorgen, dass der Sieger auch wirklich danach Erfolg hat. Von der letzten „X Factor“-Gewinnerin, Edita Abdieski, konnte man zumindest bis jetzt nicht allzu viel hören.

Sarah Conner hat daraus aber eines gelernt: „Nur, weil jemand in der Show gut ankommt, heißt das nicht, dass er auch Platten verkauft. ‚X Factor‘ bietet eine Riesenchance für neue Talente. Danach ist Beine hochlegen verboten!“ so erläuterte die Sängerin die weitere Vorgehensweise. Nun gut – es gibt trotzdem keine Garantie für den großen Hit. Aber zumindest bekommt man durch „X Factor“ eine Chance auf die Karriere.

Sarah Conner muss es wissen, denn immerhin kletterte sie sechs Mal mit einer Single oder auch mit einem Album auf der Erfolgleiter ganz nach oben. Die sympathische Sängerin blieb trotz allem mit beiden Beinen fest auf dem Boden.
„Das kann und werde ich nicht versprechen. Denn es hängt einfach von vielen verschiedenen Faktoren ab, ob ein Künstler auch im Anschluss an die Sendung weiterhin erfolgreich bleibt. Am wichtigsten ist der richtige Song, der muss voll zum Künstler passen“, so die „X Factor”- Jurorin Sarah weiter.

X Factor: 2. Staffel – Bewerbungen bis zum 28. Februar 2011

Die Pop- und Soul-Sängerin hat trotzdem einen wertvollen Tipp: „Wenn ich die zuständige Plattenfirma wäre, würde ich mir den oder die Gewinnerin erst einmal ganz in Ruhe anschauen und gemeinsam an Songs und Visionen arbeiten. Dann kann daraus auch langfristig was werden. So machen wir es ja in den Shows auch!“

Und wer sind diesmal die beiden anderen Juroren? Ob George Glück und Till Brönner bei der kommenden Staffel wieder mit im Boot sitzen, das steht derzeit noch nicht fest, möglich wäre es aber. Bis zum 28. Februar können sich talentierte Sänger für die zweite „X Factor“-Staffel wieder bewerben.

Kommentieren