William & Kate: Das Hochzeits-Video – Der Kuss, das Brautkleid & Co.

Eine Traumhochzeit wie aus dem Buche: Vor rund 1900 geladenen Gästen gaben sich Prinz William und Kate Middleton am Freitagmittag in London das Ja-Wort. Atemberaubend sahen die Zwei aus: Kate in einem Traum von Kleid, mit viel Spitze und einer relativ kurzen Schleppe und William in einem hellroten Uniformrock der Irish Guards mit Orden und blauer Schärpe. Rund 1900 Gäste waren Zeugen dieser feierlichen Zeremonie. Prinz William wirkte ein wenig schüchtern, fast so, wie einst Diana an ihrem Hochzeitstag mit Charles. Kate gab sich dagegen um einiges gefasster, lächelte zwar – aber wirkte dennoch hoch konzentriert.

William & Kate: Die Video-Highlights zur Traumhochzeit

Das ist auch kein Wunder, denn schließlich wurde das zukünftige Ehepaar nicht nur von allen Anwesenden in Augenschein genommen, sondern auch noch von einem geschätzten Milliardenpublikum, welches die Hochzeit am heimischen Fernseher mitverfolgte. Und die Zuschauer sollten nicht enttäuscht werden: Alles verlief exakt nach Ablaufplan des Palastes, jedenfalls bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Prinz seiner Angebeteten den Hochzeitsring überstreifen wollte. Dieses wunderschöne Schmuckstück aus purem Gold weigerte sich nämlich und wollte einfach nicht über den Fingerknöchel der Braut schlüpfen. Doch William gab sich nicht geschlagen, drehte und schob den Ring, bis dieser letztendlich doch noch den Finger der Braut umschloss. Ein sehr interessantes Schauspiel, das mit Sicherheit einige Zuschauer zum Schmunzeln brachte.

Übrigens, für alle die es noch nicht wussten: Kurz vor der Hochzeit wurde Prinz William zum Herzog von Cambridge ernannt. Somit ist aus der einst bürgerlichen Catherine Middelton eine Königliche Hoheit geworden, die Herzogin von Cambridge.

Kommentieren