“Two and a Half Men”: Charlie Sheen motzt gegen Ashton Kutcher

Charlie Sheen in "Two and a Half Men" (Quelle: Amazon)
Charlie Sheen in "Two and a Half Men" (Quelle: Amazon)

Er kann es einfach nicht lassen. Kaum ist etwas Ruhe eingekehrt, muss Charlie Sheen wieder als stänkernder Supermotzer auftreten. Empfänger seiner neuesten Lästerattaken sind seine Ex-Kollegen von »Two And A Half Men« und auch Nachfolger Ashton kommt dieses Mal nicht ungeschoren davon. Na wer fällt denn da in sein altes Muster zurück? Sheen tritt wieder in die Startlöcher und böllert mit verbalen Beleidigungen um sich.

Grund für die Schimpftiraden ist ein Schreiben von seinem ehemaligen Arbeitgeber. In dem besagten Brief wurde der cholerische Schauspieler höflichst darum gebeten, für weitere Werbemaßnahmen seiner neuen Show keine »Two And A Half Men«-Fotos mehr zu verwenden. Was darauf folgte, sah man wenig später auf den Titelblättern vieler Zeitungen: Charlie ist sauer wie noch nie! Der Schauspieler beschimpft seine ehemalige Kollegen-Crew von »Two And A Half Men« als »dampfender Haufen Scheiße«.

Während Sheen in den letzten Wochen als »gezähmt« galt, scheint er jetzt in seinem alten »Ich« aufzublühen. Wenige Monate vor Start seiner neuen Show »Anger Management« stürzt er sich wie ein wild gewordener Stier auf seine ehemaligen Kollegen wie auch auf seinen Serien-Nachfolger Ashton Kutcher. So erzählt der Motzer der Nation unverblümt, dass er es satt habe so zu tun, als würde ihm »Two And A Half Men« gefallen. Auch Kutchers Part als sein Nachfolger gefiele ihm in keinster Weise.

Ein Charlie Sheen ist unersetzbar

Harte Worte von einem Mann, der noch vor wenigen Wochen behauptete, kein anderer als Kutcher könne seine Rolle als »Charlie Harper« besser performan . Doch nun hält die Ehrlichkeit wieder Einzug – Charlie gibt sich enttäuscht über den Verlauf seiner ehemaligen Hauptrolle. Diese Meinung teilt der Schauspieler übrigens mit vielen ehemaligen Fans der Serie. Ein Charlie Sheen scheint eben nicht ersetzbar, jedenfalls nicht in Sachen motzen, stänkern und lästern.

  • Ich:

    Er hat doch Recht. Two and a half Men ist nur noch Dreck. Und Kutcher taugt als Schauspieler soviel wie Olaf Schuberth als Formel 1- Fahrer.

Kommentieren