Artikel-Schlagworte: „Wetten dass… ?“

Rihanna - "Loud" (Foto: Amazon)
Rihanna - "Loud" (Foto: Amazon)

Am zweiten Adventswochenende stand bei “Wetten, dass..?” alles im Zeichen der Barbados-Schönheit Rihanna! Die Sängerin promotet gerade fleißig ihre “Diamonds World Tour” – die im Sommer 2013 auch drei Mal Halt bei uns machen wird. Dabei heizte sie am Samstag Neu-Moderator Markus Lanz so richtig mit ihrer Bühnen-Performance ein. Mit im Show-Programm waren auch Stars wie Pink und Alicia Keys, die allesamt ebenfalls komemndes Jahr auf Tour durch Deutschland sein werden – doch Rihanna, die mit “Diamonds” momentan auch die deutschen Charts dominiert, stahl allen die Schau!

Thomas Gottschalk – das Herzstück von »Wetten, dass… ?« hat endgültig abgedankt. Am vergangenen Samstag war sein letzter Auftritt als Moderator der beliebten Unterhaltungsshow. Nun stellt sich die Frage, wer seiner ebenbürtig ist, um die Moderation der Show weiterzuführen. Zwei mögliche Kandidaten sollen im Gespräch sein, die dem deutschen Fernsehen seit Jahren sehr hohe Einschaltquoten einbringen – Jörg Pilawa und Hape Kerkeling. Die vergangene »Wetten, dass… ?«–Show auf Mallorca war spannend und rührend zugleich. Ein letztes Mal überraschte Gottschalk seine Gäste mit prominenten TV-Größen, wie Jennifer Lopez, Cameron Diaz, Sebastian Vettel, Dieter Bohlen und Heidi Klum. Er selbst gab sich leger und unterhaltsam – so, als wäre von Abschied nie die Rede gewesen.

Also doch – „Wetten, dass…?” bekommt doch einen neuen Moderator, der zukünftig durch die Samstagabend-Show führt. Der alt gediente Entertainer Thomas Gottschalk kündigte am Samstagabend in Halle an der Saale offiziell seinen Rücktritt an. Es folgen noch sechs weitere „Wetten dass…?“-Sendungen bis Ende des Jahres – dann ist für Gottschalk Show- Ende. Er moderierte die beliebte Unterhaltungs- Show schon seit 1987. Der 60-jährige Thomas Gottschalk zieht damit nun die Konsequenzen aus dem tragischen Unfall seines Wettkandidaten Samuel Koch. Der Show- Unfall fand am 4. Dezember in Düsseldorf statt. Der „Wetten dass…?“-Nachfolger steht bisher noch nicht fest!