Artikel-Schlagworte: „Til Schweiger“

Da haben die Tatort-Produzenten ja mal einen richtig guten Fang gemacht. Til Schweiger, Deutschlands beliebtester Kinostar, soll in Kürze im ARD-Sonntagskrimi »Tatort« einen Kommissar mimen. Die ersten Folgen mit dem zukünftigen Hamburger Ermittler sollen bereits ab Sommer 2012 auf der Reeperbahn und im Hafengebiet von Hamburg gedreht werden. Seit 1970 flimmert er pünktlich um 20:15 Uhr über Deutschlands Bildschirmen. Der »Tatort« ist für viele Haushalte zu einer Art Sonntags-Ritual geworden. Kaum jemand möchte die neuesten Fälle der verschiedenen Ermittlungs-Teams verpassen – es wird emsig mitrecherchiert und manches Mal auch Tränen gelassen.

Til & Emma Schweiger in "Kokowääh" (Bildquelle: Amazon)
Til & Emma Schweiger in "Kokowääh" (Bildquelle: Amazon)

Da gab es für die Patchworkfamilie Schweiger aber etwas zu feiern: Emma Schweiger, Tils und Danas Schweiger achtjährige Tochter, wurde in Berlin als außergewöhnliches Nachwuchstalent ausgezeichnet. Diesen Sonderpreis erhält die jüngste Tochter der Schweiger-Familie für die Verkörperung ihrer Hauptrolle in »Kokowääh«, einer Komödie, die am 3. Februar in die Kinos kam.