Artikel-Schlagworte: „Prinz William“

Das Hochzeitspaar Prinz William und Kate Middleton ist jung und modern. Deshalb spielt sich bei der Traumhochzeit des britischen Königshauses auch alles etwas anders ab, als man es bisher gewohnt war. Für ihre Hochzeit wählten William und Kate nun den Musiker James Blunt aus. Blunt singt aber nicht – er sitzt „nur“ an der Orgel in der Kirche. Somit wird nun bei jeder neuen Nachricht aus dem britischen Königshaus immer deutlicher, dass Prinz William und seine hübsche Braut Kate Middleton keine konventionelle Hochzeit feiern werden.

Zu der königlichen Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton sind neben Blaublütlern und nicht adligen Prominenten auch ganz normale Bürger eingeladen. Aus Britannien kommen aus dem Heimatdorf von Kate Middleton ein Postbote, sowie ein Metzger. Die bürgerlichen Gäste freuen sich schon sehr auf die royale Traumhochzeit. Die Aufregung in Bucklebury-Berkshire, dem Heimatdorf von Braut Kate Middleton, anlässlich der Hochzeit ist bereits schon groß, denn es sind nur noch etwa einen Monat bis zur royalen Traumhochzeit des Jahres, die in England stattfindet.

Der Partyartikel-Versandhandel „Party Pieces“ bringt nur sechs Wochen vor der königlichen Hochzeit von Kronprinz William und Kate Middleton eine royale Pappgeschirr-Kollektion auf den Markt. So weit so gut! Manche finden es jedoch anrüchig, weil dieser Versandhandel den Eltern der Braut Kate Middleton gehört. Schon werden böse und gehässige Zungen laut. Diese finden diese Idee nämlich ziemlich geldgierig. Schlagen die Brauteltern Carole und Michael Middleton nun auch noch Kapital aus der königlichen Hochzeit ihrer hübschen Tochter? Das firmeneigene Pappgeschirr im unverkennbaren royalen Windsor-Look wäre nämlich ohne die Tatsache, dass ihre Tochter Kate eine Prinzessin wird wohl kaum an den Mann zu bringen.

Die schon lange erwartete Hochzeit des königlichen Traumpaares Kate Middleton und Prinz William ist das Gesprächsthema Nummer eins in England, und neben dem Hochzeitstermin interessiert sich die Öffentlichkeit vor allem, was die zukünftige Prinzessin an ihrem schönsten Tag im Leben tragen wird. Die hübsche Kate Middleton hat sich dank der Designer und Stylisten zu einer wunderschönen Prinzessin entwickelt und strahlte vor Glück, als sie und Prinz William dann endlich ihre Verlobung bekannt gaben. Das traumhaft schöne, blaue Kleid von „Issa London“, das sie passend zu Lady Dianas Verlobungsring ausgesucht hatte, war innerhalb kürzester Zeit total ausverkauft.

Die gut bürgerliche Kate Middleton hat das erreicht, wovon „alle“ Mädchen träumen, und wofür sie viele beneiden. Sie angelte sich einen schönen Prinzen, der sie am 29. April zum Traualtar führen und ehelichen wird. Das „romantische“ Prinzessinnen-Leben kann damit beginnen. Die hübsche Kate hat eine gute Freundin namens Jessica Hay. Diese verriet jetzt brand aktuell, wie ihre beste Freundin Kate acht „harte“ Jahre lang um ihren schönen Prinzen William, nebst dieser traumhaften Hochzeit kämpfte.