Artikel-Schlagworte: „Oscar“

Es war der Abend der Stars in Los Angeles schlechthin! Und trotzdem – so einige hochkarätige Hollywood-Stars glänzten durch Abwesenheit. Wo war denn eigentlich das Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt? Auch der smarte George Clooney und seine bezaubernde Freundin Elisabetta Canalis schwänzten den Oscar. Charlize Theron wurde bei der diesjährigen Oscar- Vergabe schmerzlich vermisst. Waren da etwa einige nicht nominierten Stars ein wenig beleidigt und fühlten sich hintergangen?

Bei der Oscar-Verleihung in der Nacht zum Montag, den 28. Februar 2011, gab es nach den vorab bekannt gegebenen Nominierungen keine wirklich großen Überraschungen mehr. Die OscarVergabe wurde zu einer glamourösen Gala der hochkarätigen Stars. Der englische, historische Königsfilm „The King’s Speech“ erhielt bei der Verleihung des begehrtesten Filmpreises des Jahres vier Auszeichnungen. Darunter war der Oscar für den besten Film. Als bester Hauptdarsteller wurde der britische Schauspieler Colin Firth für seine ausgezeichnete Darstellung als der stotternde König George VI. mit einem Oscar belohnt. Auch Natalie Portman erhielt einen der begehrten Oscars als beste Hauptdarstellerin.