Artikel-Schlagworte: „Madonna“

Madonna - "Hung up" (Quelle: Amazon)
Madonna - "Hung up" (Quelle: Amazon)

Madonna in Angst und Schrecken. Mehr als eine Woche lang musste die Pop-Königin um ihr Leben bangen. Ein Stalker, der die Popdiva vor über 10 Jahren bedrohte, ist aus der Psychiatrie entflohen. Jetzt endlich konnte der flüchtige 54-Jährige gefasst und zurück in die Anstalt gebracht werden. Warum der Mann so kurz vor seiner Entlassung diese Art von Freigang wählte, bleibt schleierhaft. Das Drama begann im Jahre 1996. Damals erhielt die US-Sängerin Madonna von einem scheinbar äußerst verwirrten Mann Morddrohungen.

Aus Lourdes Leon wird so langsam eine richtige junge Frau. Mittlerweile ist die brünette Schönheit 14 Jahre alt, befindet sich demnach mitten in der Pubertät. Und wie kann es auch anders sein – mit wachsendem Alter wächst die Sehnsucht nach dem anderen Geschlecht. Jüngst wurden Fotos von Lourdes veröffentlicht, die sie beim feucht fröhlichen Urlaubsflirt zeigen. Wie die Mutter so auch die Tochter? Dass Madonna ihre Beziehung zu Männern, Liebe und Sex hin und wieder sehr offenherzig auslebt, ist wohl bekannt. Seit ihrer Trennung von Latin-Lover Jesus genießt sie ihr Singleleben in vollen Zügen.

Ja die lieben Reichen – prominent zu sein ist auf jeden Fall nicht immer einfach. Denkt man nur an die vielen Strapazen, die die Stars auf all ihren Reisen über sich ergehen lassen müssen. Umso besser, dass es »Tour-Rider« gibt. Für alle, die es noch nicht wussten: Tour-Rider sind spezielle Listen mit den wichtigsten Wünschen der Stars. Diese Listen gehen an den jeweiligen Konzertveranstalter weiter, der sich nun eingehend darum bemüht all diese Wünsche – und seien sie auch noch so verrückt – zu erfüllen. Wird die eine oder andere Sache vom Veranstalter vergessen, so kann es auch durchaus mal vorkommen, dass das angesagte Konzert später anfängt oder sogar kurzfristig abgesagt wird.

Der Fitnesstrainer und Schauspieler Carlos Leon ist der Vater der inzwischen 14-jährigen Tochter Madonnas, Lourdes. Schön ist, dass sich Vater und Tochter bestens verstehen. Zwischen Megastar Madonna und ihrem Ex Carlos gibt es kein böses Blut. Schon deshalb ist Carlos Leon sehr dankbar, insbesondere über die „Liebe seines Lebens“, Tochter Lourdes. Aber auch Lourdes wird langsam aber sicher erwachsen. Deshalb hat Vater Carlos Leon schon ein wenig Angst, Daddys „kleinen“ Liebling zu verlieren.

Die Popsängerin Madonna ist die Adoptivmutter der kleinen Mercy. Sie hat das Kind aus Malawi im Sommer 2009 zu sich genommen. Man wirft Madonna vor, sie habe das kleine Mädchen seit der Adoption von ihrer leiblichen Familie absichtlich ferngehalten. Dabei habe Madonna Mercys Familie angeblich versprochen, den Kontakt nicht abreißen zu lassen. Mercys Angehörige wollen nun gegen die Queen of Pop klagen, weil sie ihr Versprechen gebrochen habe.