Artikel-Schlagworte: „Julianne Moore“

Die schöne amerikanische Schauspielerin Julianne Moore fühlt sich sehr geehrt, denn sie wird in einem geplanten Fernsehfilm die Rolle der Politikerin Sarah Palin übernehmen. Der Film „Game Change“ handelt von den amerikanischen Präsidentschaftswahlen vom Jahr 2008. Nach ihrer hervorragend dargestellten Rolle einer äußerst entspannten lesbischen Mutter in dem Kinohit „The Kids Are All Right“ wird die Schauspielerin Julianne Moore als nächstes Film- Projekt in die Rolle der angespannten früheren Gouverneurin von Alaska, Sarah Palin, schlüpfen. Der Fernsehfilm wird vom amerikanischen Privatsender HBO produziert.