Artikel-Schlagworte: „Edward Burns“

Bekommen wir geneigten Serienzuschauer bald eine neue – männliche (!) – Carrie? Das ist gut möglich, denn der gut aussehende Schauspieler Edward Burns soll in einer neuen Erfolgsserie die Hauptrolle verkörpern. In der Serie „40“ handelt es sich um vier befreundete Männer. Sie erinnert dabei stark an „Sex and the City“. Dabei klingt uns die Ausgangslage der geplanten Serie wohl bekannt: Vier zusammen aufgewachsene Männer, natürlich sieht einer besser als der andere aus, tauschen sich in regelmäßiger Beständigkeit über ihre Ehe, Freundschaft und Beruf aus. In der neuen Serie „40“, die aus der Feder von „Entourage“-Schöpfer Doug Ellin entstammt, scheinen Carrie Bradshaw und Co. einfach nur durch witzige, interessante und gut aussehende Männer ausgetauscht zu werden.