Artikel-Schlagworte: „David Arquette“

Courteney Cox in "Die Champagner Dynastie" (Bildquelle: Amazon)
Courteney Cox in "Die Champagner Dynastie" (Bildquelle: Amazon)

Kann es sein, dass die Trennung von Courteney Cox und Noch-Ehemann David Arquette auch ihr Gutes hatte? Nach Davids Aussage hat ihn die Trennung sehr mitgenommen, doch inzwischen habe er sich damit abfinden können. Grund hierfür ist, dass er und Courteney mittlerweile eine sehr ehrliche Beziehung zueinander haben. Sie soll sogar besser sein, als vor ihrer Trennung.

Der Schauspieler David Arquette hatte einen schweren Autounfall. Er knallte mit seinem schnellen Cadillac in ein entgegenkommendes Auto. Leider war der 39-jährige Arquette nicht angeschnallt! Nach seinem schweren Autounfall wurde David Arquette sofort in ein nahe liegendes Krankenhaus eingeliefert. Hierzu berichtete „tmz.com“: „Der Schauspieler war in seinem silbernen Cadillac in West Hollywood unterwegs, als sich der Unfall ereignete. David Arquette ist einem Wagen ausgewichen, der vor ihm ruckartig gebremst hatte und dann in ein Auto auf der Gegenfahrbahn gekracht sei.“

Der Mann kann einem schon beinahe leid tun, denn David Arquette gestand in einer Talkshow ganz offen und ehrlich, dass er seine Frau Courteney Cox noch immer liebe und räumte auch ein, Fehler in der Beziehung gemacht zu haben. Schon deshalb will er jetzt um seine Ehe mit Courteney kämpfen. Das gab der beliebte 39-jährige Schauspieler David Arquette in der Talkshow von Oprah Winfrey vor allen Menschen zu: „Ich will, dass sie glücklich ist. Wenn sie mit mir als Partner nicht glücklich ist, wenn sie etwas anderes sucht oder braucht, dann muss sie diese Frage selbst beantworten“, so Arquette. „Ob es zwischen uns noch mal klappt, kann ich nicht genau sagen – aber ich würde es mir sehr wünschen“, erläuterte David Arquette traurig weiter.