Artikel-Schlagworte: „Catherine Zeta-Jones“

Catherine Zeta-Jones in "Lieber verliebt" (Quelle: Amazon)
Catherine Zeta-Jones in "Lieber verliebt" (Quelle: Amazon)

Eine schockierende Beichte legte nun Catherine Zeta-Jones gegenüber der Presse ab: Nachdem sie ihrem Ehemann Michael Douglas bei dessen erfolgreichen Kampf gegen den Krebs beigestanden hat, begab sich die hübsche Waliserin für fünf Tage in stationäre psychiatrische Behandlung. Laut Angaben auf people.com bestätigte ihr Pressesprecher die Einlieferung in eine psychiatrische Anstalt. Aber nach ihrem kurzen Aufenthalt dort – laut TMZ soll es das Silver Hill Hospital in Connecticut gewesen sein – gehe es der US-Schauspielerin aber wieder großartig, und sie freue sich auf den Start ihrer beiden neuen Filmprojekte.

Catherine Zeta-Jones in "Lieber verliebt" (Quelle: Amazon)
Catherine Zeta-Jones in "Lieber verliebt" (Quelle: Amazon)

Die schöne Hollywood-Schauspielerin Catherine Zeta-Jones hat vom britischen Prinzen Charles den Ritterorden verliehen bekommen. Eigens dafür reiste der ganze Klan, Ehemann Michael Douglas und die beiden Kinder, in das kalte London. Das feierliche Ereignis fand am 24. Februar statt. Der ehrenvolle Ritterorden „Commander of the British Empire“ wurde dem Hollywoodstar direkt von Prinz Charles überreicht. Hiermit wurde Catherine Zeta-Jones für ihre außerordentlichen Leistungen im Filmbusiness und auf dem Sektor des Wohltätigkeitsbereiches ausgezeichnet. Die Überreichung des Ritterordens wurde durch eine Zeremonie im Buckingham Palast vollzogen. Mit im Gepäck auf ihrer Reise nach London hatte die 41-Jährige ihren vom Krebs geheilten Mann Michael Douglas, sowie die beiden Kinder, den 10-jährigen Dylan und die 7-jährige Cary.

Michael Douglas in "Wall Street - Geld schläft nicht" (Quelle: Amazon)
Michael Douglas in "Wall Street - Geld schläft nicht" (Quelle: Amazon)

Wie wir seit letzter Woche wissen, geht es dem Hollywood-Schauspieler Michael Douglas wieder besser. Er hat anscheinend seinen Krebs besiegt! Jetzt präsentierte sich Douglas mit Ehefrau Catherine Zeta-Jones erstmalig wieder zusammen bei den „Golden Globes“ auf dem roten Teppich. Dabei sah das Ehepaar nicht nur erleichtert, sondern auch sehr glücklich aus. Schauspieler Michael Douglas ging zwar bei der Preisverleihung der „Golden Globes“ leer aus, aber er und seine schöne Frau Catherine standen den ganzen Abend im Mittelpunkt des Interesses ihrer Filmkollegen. Sie waren die absoluten Stars des Abends.