Rihanna bei “Wetten, dass..?” – Warm-up für die World Tour 2013

Rihanna - "Loud" (Foto: Amazon)
Rihanna - "Loud" (Foto: Amazon)

Am zweiten Adventswochenende stand bei “Wetten, dass..?” alles im Zeichen der Barbados-Schönheit Rihanna! Die Sängerin promotet gerade fleißig ihre “Diamonds World Tour” – die im Sommer 2013 auch drei Mal Halt bei uns machen wird. Dabei heizte sie am Samstag Neu-Moderator Markus Lanz so richtig mit ihrer Bühnen-Performance ein. Mit im Show-Programm waren auch Stars wie Pink und Alicia Keys, die allesamt ebenfalls komemndes Jahr auf Tour durch Deutschland sein werden – doch Rihanna, die mit “Diamonds” momentan auch die deutschen Charts dominiert, stahl allen die Schau!

Für die schöne Rihanna war nach ihrem Auftritt bei “Wetten, dass..?” aber noch klange nicht Schluss. Gemeinsam mit Freundinnen flog sie raus aus dem Breisgau nach Zürich und schwang noch einmal die Kufen auf der Eisfläche. Artig bedankte sie sich vorher aber noch bei ihren Fans via Twitter. “Germany showed me love tonight!” schrieb sie dort – mit sichtlicher Vorfreude auf die nahende World Tournee, die im Juni zuerst zwei Mal Halt in Köln macht und Anfang Juli auch nach Berlin kommt. Wer noch hin möchte, sollte schnell buchen, denn der Ansturm auf die Karten wie beim Berliner Online-Shop hekticket.de ist gewaltig.

“Wetten, dass..?” kämpft mit sinkenden Quoten

Kein Wunder: Ihre Single “Diamonds” hält sich schon seit Wochen auf Platz 1 der deutschne Charts. Die Sängerin aus Barbados ist ein Phänomen und begeistert vor allem durch ihre spektakulären wie freizügigen Bühnenshows. Etwas zugeknöpft, beinahe bieder für ihre Verhältnisse zeigte sie sich am vergangenen Samstag in Freiburg. Vielleicht war auch das ein Grund, warum “Wetten, dass..?” trotz solcher Stargäste mit sinkenden Quoten zu kämpfen hat: Sahen das “Wetten, dass..?”-Debüt von Markus Lanz noch rund 13 Millionen Zuschauer, waren es am Sonnabend nur noch magere neun Millionen. Steht Europas Aushängeschild des Entertainments nach dem Aus von Thomas Gottschalk etwa vor dem dem schleichenden Niedergang? oder ist es die Vorweihnachtszeit, in der die Leute anstatt vor den Fernsehern lieber draußen auf den Weihnachtsmärkten oder Schlittschuhbahnen zu Gange sind – so wie die schöne Rihanna nach ihrer wieder einmal souveränen Performance am Wochenende…

 

Kommentieren