PSN “Welcome Back” – Liste der kostenlosen PS3-Spiele & Make Goods

Das Playstation Network ist wieder online und das PSN “Welcome Back”-Programm von Sony momentan in aller Munde. “Willkommen zurück” – damit begrüßt der Megakonzern seine PS3-Gemeinde, fast vier Wochen nach dem durch den PSN Hack verursachten Super-Gau, wieder zurück im Playstation Network. Noch immer sind nicht alle Features wieder freigegeben – wie u. a. der Playstation Store. Genau um diesen dreht sich das “Welcome Back”-Programm, in desse Rahmen Sony seine User für den nun doch länger als geplanten PSN-Ausfall entschädigen möchte. In den USA, Österreich und auch der Schweiz dürfen sich PS3-Daddler über kostenlose Games wie “inFamous” oder “Dead Nation” freuen – hierzulande ist die Ernüchterung nach der Veröffentlichung der Liste mit kommenden Gratis-Titeln und Make Goods allerdings groß.

Statt den oben genannten Megakrachern bekommt die hiesige PS3-Gemeinde in Deutschland den befürchteten Einheitsbrei serviert: Neben LittleBigPlanet (der erste Teil, den sowieso schon rund 90 Prozent aller PS3-Besitzer in ihrer Spielesammulung haben dürften), WipEout HD Fury und Ratchet & Clank: Quest for Booty gibt es aus Jugendschutzgründen hierzulande nicht das Superhelden-Epos “inFamous”, sondern Super StarDust HD (!) sowie Hustle Kings (?) statt des Zombie-Überraschungshits “Dead Nation” zum kostenlosen Download. Ein Faustschlag ins Gesicht von jedem PS3-Besitzer, der die letzten Wochen geduldig vor seiner Konsole ausgeharrt und sich im Offline-Modus die Zeit vertrieben hat.

→ Zahlen ohne Kreditkarte: Die PSN Card (20 & 50 Euro) – jetzt bei Amazon kaufen! ←

PSN “Welcome Back”-Programm spaltet die PS3-Gemeinde

Für die Handheld-Konsole Playstation Portable sind außerdem die Titel LittleBigPlanet (PSP), ModNation (PSP), Everybody’s Golf 2 und Buzz! Junior Jungle Party zum Gratis-Downloaden angekündigt – auch hier bekommen PSN-Kunden in Rest-Europa und den USA mit Pursuit Force sowie Killzone Liberation deutlich attraktivere Titel vorgesetzt.

Wut und Enttäuschung mindern an der Stelle auch nicht weitere versprochene Make Goods im Rahmen des PSN “Welcome Back”-Programms. So bekommen alle bereits angemeldeten Nutzer des Playstation Networks einen 30-tägigen Gratis-Zugang zum Premium-Angebot des Netzwerks (Playstation Plus) – auch für den “Second Life”-Klon Playstation Home wurden kostenlose Gimmicks angekündigt. Die vollständige Liste mit allen kostenlosen PS3-Spielen und Entschädigungen für den PSN-Ausfall könnt ihr hier noch einmal im Detail einsehen.

Das PSN “Welcome Back”-Programm dürfte in den nächsten Tagen starten, sobald der Playstation Store wieder online geht. Danach haben alle bis zum 20. April registrierten PSN-Kunden 30 Tage lang Zugriff auf die kostenlosen Inhalte – wer vorher noch kein registriertes Konto hatte, der hat im Übrigen keinen Anspruch auf die PSN “Welcome Back”-Prämien, was die Betroffenen mit Blick auf die hierzulande etwas dürftigen Inhalte aber kaum stören wird.

  • Sauer:

    Das ist doch eine Sauerei, Sony gibt sich mal wieder mit der billigsten und bequemsten Lösung zufrieden. Und dann haben sie auch noch die Kontaktseite von der Webseite genommen. Ich finde ich weder den Link zur Emailadresse noch zum Kontaktfromular mehr. Für alle, die danach suchen hier die Email: service@de.playstation.com

  • Uka:

    Ja ich kann dein ärger verstehen und die spiele sind einfach nur mega billig! Weiss jemand von euch wie ich vielleicht wieder online spielen kann? Wenn ich auf ANMELDEN gehe sagt der immer ich bekomme eine e mail und muss mein passwort ändern.. Ich kann diese e mail zwar öffnen aber nix davon lesen oder drauf klicken… Ist das alles eine komplizierte scheisse geworden!!!

    • Grover:

      Willkommen im Klub! Wir haben es auch noch nicht geschafft, uns online anzumelden. Zu den kostenlosen Games: Unser Kommentar hier zum PSN Welcome Back Programm dürfte klar machen, was wir von der “Entschädigung” seitens Sony (explizit für deutsche PS3ler) halten. Ich bin seit der PSone großer Sony-Fan, aber was sich der Konzern da geleistet hat, ist kaum noch zu entschuldigen. Jugendschutz hin oder her – es gibt auch noch Games ohne Alterbeschränkung für die Playse, die viel besser sind als Super Stardust HD und Hustle Kings. Eine Online-Gutschrift für den Playstation Store wäre an der Stelle die viel geeignetere Variante als Wiedergutmachung gewesen. Zwar heißt es umgspr. “Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul.” – aber wenn der Rest der Welt dermaßen bevorzugt wird, hinterlässt das schon einen faden Beigeschmack. Oder haben wir deutschen PS3ler weniger gelitten?

      So far. Gro

  • odinhr7:

    also es klappt eigentlich spiele seit ein paar tagen online
    ihr müst update ziehen und dann auf anmeldung klicken und halt das ein pw eingeben so spiele ich schon seit paar tagen wieder

  • GT_Clone:

    E-mail schreiben bringt nichts siehe mein Beispiel!

    Meine Mail an die!
    “Wollt ihr uns (Community) verarschen?????

    In allen anderen Ländern gibt es gute spiele wie Dead Nation oder iNFAMOUS!
    Nur in Detschland kommen dafür sone drecksspele wie Ratchet & Clank: Quest for Booty” oder “Hustle Kings”.
    Wenn ich noch 6 wäre würde ich mich drüber freuen aber das bin ich nichts und will mich nicht mit irgend welchen Kinderspielen zufrieden geben.

    Wenn ich keine guten Kunden verlieren wollt ändert da was dran oder es werden euch eine menge Kunden aus Deutschlande verlassen.”

    Antwort von Sony!

    Sehr geehrter Herr Koehlke,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Bitte wenden Sie sich mit Anregungen zu unseren Spielen an meine Kollegen von der Playstation Hotline.

    Anbei die Kontaktdaten.

    Playstation Hotline

    Tel.: 0180 / 5 76 69 77* (Mo.– Fr. 10:00 bis 20:00 Uhr)

    E-Mail: service@de.playstation.com

    * (0,14 EUR / Minute aus dem deutschen Festnetz – maximal 0,42 EUR / Minute aus Mobilfunknetzen)

  • interressiert net:

    ich find des einfach nur scheiße, weil ich jetzt einen neuen acc gemacht hab und bei meinem alten des pw nich geändert wird und kann den net loggen

  • garden:

    Was habt ihr denn??? Nicht Sony sondern Deutschland ist an dem gemindertem Angebot schuld… Ich meine InFamous… Dead Nation… sind schon große Titel… aber unser geliebter Jugendschutz versaut mal wieder alles…

    Aber was solls… Pro-Gamer haben eh einen US-Acc…

  • tliebert87:

    ja schon doof ich komm nichtma ins psn scheint das da viel los sei =(^,^)= voll schlimm :(

  • Haya:

    Moin,

    wie komme ich eigentlich an die spiele dran ich find da nix :D

  • LordHelmch3n:

    wie komm ich an die games, wenn ich die titel anwähle muss ich sie bezahlen da is nix umsonst und bin seit 2 jahren mitgleid mit account?

  • PS3-User:

    Tja bei mir war es zwar umsonst – doch bevor ich den Store verlassen und alle Sachen runterladen konnte: Fehler und zack alle Asuwahlmöglichkeiten weg und trotzdem habe ich nichts bekommen. Das tolle ist ich habe auch eine PSP für welche das Paket augenscheinlich nicht gilt obwohl ich die PS3 4 Jahre und die PSP gut 2 Jahre besitze. Ich bin stink sauer auf Sony – so kann man verdammt effektiv treue Kunden höchst effektiv vergraulen.

Kommentieren