Prinz William & Kate: Bürgerliche zur Hochzeit eingeladen

Zu der königlichen Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton sind neben Blaublütlern und nicht adligen Prominenten auch ganz normale Bürger eingeladen. Aus Britannien kommen aus dem Heimatdorf von Kate Middleton ein Postbote, sowie ein Metzger. Die bürgerlichen Gäste freuen sich schon sehr auf die royale Traumhochzeit. Die Aufregung in Bucklebury-Berkshire, dem Heimatdorf von Braut Kate Middleton, anlässlich der Hochzeit ist bereits schon groß, denn es sind nur noch etwa einen Monat bis zur royalen Traumhochzeit des Jahres, die in England stattfindet.

Am 29. April haben einige Dorfbewohner jetzt allen Grund zur Aufregung, denn auch sie haben letzte Woche doch tatsächlich eine unerwartete Einladung zum königlichen Hochzeitsfest erhalten. So berichtete zumindest die britische Zeitschrift „Daily Mail“: „Neben zahlreichen adligen und prominenten Leuten sind auch ein Postbote, ein Metzger, ein Kneipenbesitzer und ein Paar, das einen lokalen Supermarkt betreibt, unter den Gästen wieder zu finden“. „Wir sind überglücklich und freuen uns wahnsinnig. Wir kennen Kate schon seit sechs Jahren“, so berichtete der eingeladene Ladenbesitzer Chan Shingadia der britischen „Daily Mail“ überglücklich.

Chan Shingadia und seine Ehefrau Hash schätzen an dem britischen Thronfolger Prinz William besonders, dass er stets höflich und auch sehr aufmerksam ist. „Das Schöne an ihm ist, dass er sich immer an den Namen meiner Tochter erinnert, obwohl er doch so viele Leute trifft“, so Ladenbesitzer Chan Shingadia weiter. „Meine Frau überlegt bereits schon, was sie anziehen soll. Sie hat die Middletons gefragt und es ist in Ordnung, wenn sie einen Sari trägt“, sagte der Inder Chan Shingadia zur „Daily Mail“.

Mit dieser noblen Geste beweißen Prinz William und Kate Middleton erneut, dass sie doch sehr volksnah und ihrer geliebten Heimat England verbunden sind. Schon in der letzten Woche hat das hübsche Brautpaar mit einem Besuch ihrer ehemaligen Universität St. Andrews gezeigt, dass sie immensen Wert auf persönliche Beziehungen legen.

Kommentieren