Lourdes Leon: Madonnas Tochter geht auf Tuchfühlung

Aus Lourdes Leon wird so langsam eine richtige junge Frau. Mittlerweile ist die brünette Schönheit 14 Jahre alt, befindet sich demnach mitten in der Pubertät. Und wie kann es auch anders sein – mit wachsendem Alter wächst die Sehnsucht nach dem anderen Geschlecht. Jüngst wurden Fotos von Lourdes veröffentlicht, die sie beim feucht fröhlichen Urlaubsflirt zeigen. Wie die Mutter so auch die Tochter? Dass Madonna ihre Beziehung zu Männern, Liebe und Sex hin und wieder sehr offenherzig auslebt, ist wohl bekannt. Seit ihrer Trennung von Latin-Lover Jesus genießt sie ihr Singleleben in vollen Zügen.

Da wird gefeiert, getanzt, getrunken und selbstverständlich auch geflirtet, was das Zeug hält, besonders im Urlaub. Eben diesen hat sich nicht nur Mami Madonna, sondern auch Töchterchen Lourdes in diesem Jahr verdient. Kurzerhand reisten die Zwei nach Südfrankreich um Sonne, Strand und das Meer zu genießen. Während sich Mama Madonna ihrer neuen Liebe hingab, zog Töchterchen Lourdes mit einem blonden Unbekannten in Richtung Meer ab. Dort angekommen versuchte sich das junge Paar im Jet-Ski-Fahren. Und was soll man sagen, sie machten eine wirklich gute Figur. Während der blonde Schönling seine Angebetete auf dem offenen Meer von Antibes chauffierte, schmiegte sich Lourdes sichtlich vertraut an ihn.

Der feuchtfröhliche Ausflug auf dem Meer schien dem jungen Paar viel Spaß zu machen. Zumindest düsten sie schnell wie der Blitz über die hohen Wellen – er am Lenker und sie stramm hinter ihm sitzend. Doch Lourdes ist nun mal die Tochter einer berühmten Sängerin und somit stets im Visier von irgendwelchen Fotografen. Und zack – da waren auch schon die ersten Fotos im Kasten.

Wie die Mutter so die Tochter…

Ob und in welcher Weise sich Lourdes Partner mit der Paparazzo auskennt ist zwar unbekannt, doch auch wenn ihm warteten Fotografen unangenehm waren, so ließ er sich das nicht anmerken. Als das Paar an den Strand kam, wirkten sie bei dem Anblick der wartenden Presse zumindest sehr entspannt, lächelten sogar fröhlich.

Neben zahlreichen Fotografen gab es natürlich noch eine weitere Person, die ein waches Auge auf das junge Paar warf. Auch wenn Mama Madonna eigentlich mit ihrer neuen Liebe beschäftigt sein sollte – ihr hübsches Töchterchen ließ die Sängerin nicht aus den Augen. Nach dem kleinen Flirt ging’s für Lourdes jedenfalls wieder zurück an Mamas Rockzipfel. Fragt sich nur, für wie lange noch.

Kommentieren