Liebes-Comeback bei Courteney Cox & David Arquette?

Courteney Cox in "Die Champagner Dynastie" (Bildquelle: Amazon)
Courteney Cox in "Die Champagner Dynastie" (Bildquelle: Amazon)

Kann es sein, dass die Trennung von Courteney Cox und Noch-Ehemann David Arquette auch ihr Gutes hatte? Nach Davids Aussage hat ihn die Trennung sehr mitgenommen, doch inzwischen habe er sich damit abfinden können. Grund hierfür ist, dass er und Courteney mittlerweile eine sehr ehrliche Beziehung zueinander haben. Sie soll sogar besser sein, als vor ihrer Trennung.

Auch Courteney bestätigt diese Meinung: »Unsere Beziehung ist tatsächlich besser geworden. Zurzeit lernen wir uns neu kennen«, so die Schauspielerin. Auch auf die Frage, ob ein mögliches Liebescomeback in Sicht ist, äußert sich Courteney durchaus zuversichtlich: »Dazu kann ich momentan noch nichts sagen, wir sind auf jeden Fall noch nicht geschieden. Wir lassen einfach alles auf uns zukommen und müssen nun sehen, was uns die Zeit bringt. Vielleicht werden wir wieder ein Paar oder wir bleiben weiterhin getrennt. Egal was passiert, wir werden auch in Zukunft immer füreinander da sein.«

In den USA gehen derweil heiße Gerüchte um. Aussagen zufolge wird Cox in einer TV-Show ein großes Familiengeheimnis preisgeben. Nutzt Courteney den TV-Auftritt vielleicht dafür, um ihr Liebescomback bekannt zu geben? Gut möglich, denn schließlich haben die beiden »Scream«- Darsteller schon mehrere kurzweilige Trennungen hinter sich und jedes Mal haben sie wieder zueinandergefunden. Kennen- und lieben gelernt haben sich die beiden übrigens während der Dreharbeiten zu »Scream«. Ihre Hochzeit folgte noch im Jahr 1999 und 2004 wurden sie Eltern einer kleinen Tochter. Nun stehen sie für »Scream 4« erneut gemeinsam vor der Kamera.

Kommentieren