Jennifer Aniston: “Ja, ich adoptiere!”

Man munkelt schon seit geraumer Zeit, dass die Hollywood-Schauspielerin Jennifer Aniston in Erwägung zieht, ein Kind zu adoptieren. Nun gut, ihr Presse- Sprecher hat gerade erst wieder diesbezüglich dementiert – und trotzdem soll es angeblich wieder erneute Anzeichen für eine Adoption geben. Jennifer Aniston werde angeblich bald Mutter werden. Hollywood wäre nicht Hollywood, wenn es nichts zu tuscheln gebe. Macht es Jennifer Aniston ihrer Erzrivalin Angelina Jolie gleich und adoptiert jetzt doch ein Kind? Jawohl – zumindest, wenn es nach dem „Star“-Magazin geht. So fährt das Klatsch-Magazin in dieser Woche mit dem Titel auf: Jennifer Aniston – „Ja, ich adoptiere!”

Wieder dementiert der Pressesprecher Anistons. Doch angeblich ist sich das Klatschblatt sicher, und will sogar Beweise für eine anstehende Adoption haben!

Die sympathische Schauspielerin Jennifer Aniston wünscht sich definitiv ein Kind. Das ist auch kein Gerücht! Schon vor etwa zwei Jahren verriet die Ex-Frau Brad Pitts in einem Interview: „Ich fühle, dass ein Baby meine Zukunft oder sogar Bestimmung ist. Ich sehne mich danach.“ Es ist auch bekannt, dass Jennifer noch keinen passenden Vater für ein leibliches Kind gefunden hat. Da liegt eben eine Adoption doch sehr nahe, und angeblich deshalb solle sich die Schauspielerin nun zu diesem Schritt entscheiden haben. Aniston sitzt ja auch an der Adoptions-Quelle, denn sie unterstützt schon seit Jahren das mexikanische Waisenhaus „Casa Hogar Sion“ in Tijuana.

Jennifer Aniston: Adaption in Tijuana?

Jennifer will angeblich einem Kind aus Tijuana ein neues Zuhause geben. Gerüchten zufolge soll der Prozess der Adoption schon seit einem Jahr im Gange sein. Zu diesen Adoptionsspekulationen will sich aber das Waisenhaus bisher nicht äußern. Die Waisenhaus-Leiterin Sammy Gonzalez gab dem „Star“-Magazin lediglich die Information: „Sie ist eine gute Freundin. Wenn sie hier ist, kümmert sie sich vor allem um die Babys. Sie spielt mit ihnen und knuddelt sie.“ Ob Jennifer Aniston bald Mutter werden wird… wir werden es sicher bald von ihr persönlich erfahren!

Kommentieren