Archiv für Oktober 2011

Lindsay Lohan in "(K)Ein bisschen schwanger" (Quelle: Amazon)
Lindsay Lohan in "(K)Ein bisschen schwanger" (Quelle: Amazon)

Der Abgang saß! Während ihrer letzten Anhörung vor Gericht ließ die ansässige Richterin keine Gnade walten. Weil Lindsay Lohan zum wiederholten Male gegen ihre Bewährungsauflagen verstieß, wurde sie kurzerhand in Handschellen gelegt und abgeführt. Die Staatsanwaltschaft meint es dieses Mal ernst – sie fordert eine Gefängnisstrafe für die Schauspielerin. Oh Mann – oh Mann, was hat sie sich da nur wieder eingebrockt? Am 19. Oktober stand die 25-Jährige wieder einmal vor Gericht. Der Grund: Lindsay verstieß zum wiederholten Mal gegen ihre Bewährungsauflagen, musste sogar eine Kaution zahlen, um wieder freizukommen.

Screen: Rockstar Games
Screen: Rockstar Games

Der GTA 5 Release steht seit dieser Woche fest! Zwar gibt es noch keinen genauen Termin – aber nun hat die Kreativschmiede Rockstar Games zumindest den nächsten Meilenstein im Open-World-Genre schon einmal offiziell angekündigt. Grand Theft Auto 5 wird kommen – und das höchstwahrscheinlich schon im kommenden Jahr! Den ersten Trailer wird es schon in knapp einer Woche – genauer am 2. November 2011 – geben. Dann erhoffen sich Fans vor allem Aufschluss über den kommenden Schauplatz. Bislang halten sich hartnäckig die Gerüchte um eine Rückkehr nach “San Andreas”, wobei in GTA 5 dem Filmviertel Hollywood eine tragende Rolle zukommen soll. Winkt am GTA 5 Release-Day tatsächlich eine Rückkehr ins sonnige Kalifonien, und gibt es womöglich sogar ein Wiedersehen mit alten, bekannten Charakteren?

Paris Hilton - "Paris" (CD-Cover: Amazon)
Paris Hilton - "Paris" (CD-Cover: Amazon)

Die berühmte Szene mit der Melone dürfte so manchem Dirty-Dancing-Fan in Erinnerung geblieben sein. Schließlich gab sie den sogenannten Startschuss für die durchaus schmutzigen Tanzszenen, die noch folgen sollten. Schwärmende Mädchen und Frauen, spottende Männer die im Tanzbein schwingen eine weniger gute Figur machten – Dirty Dancing war in aller Munde. Selbst heute, wo der zweite Teil des sagenumworbenen Kinostreifens mehr als sechs Jahre zurückliegt, gibt es zahlreiche Fans. Am vergangenen Mittwoch bekannte sich auch Paris Hilton als treuer Fan. Der Stargast bei der Oberhausener Dirty Dancing Musicalpremiere posierte ganz gekonnt als süßes Sternchen vor den Kameras. Bezüglich des Musicals musste selbst sie zugeben, dass sie den Streifen gleich mehrfach gesehen habe.

Dieses Mal hat er sich Zeit gelassen. Der sonst so liebeszeigefreudige Schauspieler präsentierte seine neue Angebetete erst nach Wochen des Kennenlernens. Am vergangenen Sonntag, den 16. Oktober, war es dann soweit: Das Paar schritt gemeinsam in New York über den legendären roten Teppich. Und siehe da, George Clooney legte sogar Hand an und nahm seine Stacy in den Arm. Blitzgewitter und Fragen über Fragen, spätestens zu diesem Zeitpunkt konzentrierte sich die Presse nur noch auf das frisch verliebte Paar. Ob das Clooneys Absicht war? Man hätte schon fast meinen können, sie hätte sich damit abgefunden, in der zweiten Reihe hinter George zu posieren. Doch siehe da, es geschehen noch Wunder.

Scarlett Johansson - "Anyway I Lay My Head" (Quelle: Amazon)
Scarlett Johansson - "Anyway I Lay My Head" (Quelle: Amazon)

Auch der schönste Mann der Welt wird Scarlett Johansson nicht mehr so leicht um den Finger wickeln können. Zu tief hat sie die Scheidung von Ex-Mann Ryan Reynolds verletzt. Doch die 26-Jährige zeigt sich tapfer und gibt sich nicht geschlagen. Liebesfrust zu schieben scheint für sie jedenfalls nicht in Frage zu kommen. Eine Scheidung ist kein Pappenstil. Selbst wenn man auch kurz darauf einen neuen Partner in sein Leben lässt, so ist dies keine Garantie für ein neues Glück. Diese schmerzliche Erfahrung musste leider auch Scarlett Johansson machen. Nach ihrer plötzlichen Trennung und schnellen Scheidung von Ex-Gatte Ryan Reynolds wurde es still um sie. Und dann die Wende: Sean Penn trat in ihr Leben. Doch diese frische Liebe sollte nicht von Dauer sein.