TV & Kino

"The Dark Knight Rises" (Ausschnitt: Kinoposter)
"The Dark Knight Rises" (Ausschnitt: Kinoposter)

Der erste Trailer zu “The Dark Knight Rises” ist raus! Der dritte Teil unter der Regie von Christopher Nolan soll das epische Finale der Batman-Trilogie werden – und wie es scheint, steht allen Comic-Fans ein Riesenschock bevor: Batman alias Christian Bale wird auf brutale Weise sterben! Nach dem “Joker” trifft Batman in “The Dark Knight Rises” auf seinen wohl gefährlichsten Wisersacher: Bane, ein genetisch aufgeputschter Muskelprotz mit Superintelligenz – Comic-Lesern auch bekannt als der einzige Bösewicht, der “Batman brach”, sprich: besiegte. Mit von der Partie ist auch Catwoman, gespielt von Anne Hathaway, mit deren Alter-Ego (Selina Kyle) Bruce Wayne nach den ersten Eindrücken im “The Dark Knight Rises”-Trailer eine Romanze anzettelt.

Super 8 (Ausschnitt: US-Kinoposter)
Super 8 (Ausschnitt: US-Kinoposter)

“Super 8″ – Schon seit Wochen flimmert die Kinovorschau zum am Donnerstag frisch angelaufenen, potenziellen Kinohit dieses Sommers durch alle Kanäle. Vor allem Liebhaber von alten Spielberg-Filmen à la E.T. oder auch Steven-King-Erzählungen wie “Stand By Me” oder “Dreamcatcher” dürften sich den Streifen schon längst vorgemerkt haben. Super 8 erzählt die Geschichte von sechs Kids und dem größten Abenteuer ihres Lebens. Nur ist es dieses Mal keines der typischen, melancholischen Erlebnisse aus den Sommerferien – auch der Außerirdische, auf den sie stoßen, entpuppt sich als wenig handzahm. In den USA klingelten zum Kinostart die Kassen: Umgerechnet knapp 25 Millionen Euro spielte das Werk von J.J. Abrams (“Alias”, “Lost”, “Star Trek”) am ersten Kinowochenende ein.

Logo: GZSZ
Logo: GZSZ

Ihre Fans zeigen sich schockiert. Susan Sideropoulos alias Verena Koch steht ein äußerst dramatischer Serientod bei GZSZ bevor. Kein Flugzeugabsturz, keine tragische Krankheit werden die Serienfigur sterben lassen – nein, Verena wird auf offener Landstraße überfahren werden. Tragisch ist vor allem auch, welcher ihrer Serienkollegen in den schlimmen Unfall verwickelt sein wird. Über zehn Jahre flimmerte ihr Gesicht über Deutschlands Fernseher. Man wird sie vermissen, die gute Verena Koch, die Frohnatur, die mit Serienehemann Leon und Sohn Oska so glücklich war.

Transformers 3 - Dark of the Moon (Kinoplakat)
Transformers 3 - Dark of the Moon (Kinoplakat)

Seit letzter Woche läuft “Transformers 3 – Dark of the Moon” weltweit in allen (3D-)Kinos. Fans der ersten beiden Teile waren zunächst noch skeptisch – nicht nur, dass Teil 1 und 2 wohl nur noch schwer zu toppen sein würden, fehlt im zweiten Sequel zudem noch Aushängeschild und Publikumsmagnet Megan Fox. Doch die Kritiker verstummten nach Veröffentlichung der ersten Besucherzahlen: Satte 372 Millionen US-Dollar soll Transformers 3 allein in der ersten Woche weltweit eingespielt haben. Mehr als 830.000 Besucher verzeichnet der 3D-Streifen allein hierzulande nach dem Kinostart am 29. Juli. Damit macht sich “Transformers 3 – Dark of the Moon” daran, zum erfolgreichsten Film des Jahres 2011 zu werden – und das nicht nur dank des 3D-Gimmicks, sondern auch auf Grund einer ausgefeilten Story.

Fotoquelle: pixelio.de / AngelaL
Fotoquelle: pixelio.de / AngelaL

Dieser Sommer wird heiß – und was die TV-, Tratsch- und Klatschlandschaft hierzulande anbelangt, droht wieder das alljährliche Sommerloch. Im Fernsehen laufen in den Sommermonaten nur wieder etliche Wiederholungen, auf neue Staffeln ihrer Lieblingsserie oder echte Blockbuster müssen TV-Freaks (sofern kein Sky-Abo zur Hand) nun wieder bis zum August warten. Zeit also, in der mehr oder weniger gut sortierten Heimkino-Filmesammlng zu stöbern: Die meisten echten Filmfans haben sich parallel längst eine beeindruckende Blu-ray- nebst DVD-Kollektion zugelegt. Doch was sind eigentlich die besten Filme “aller Zeiten”? Welcher Film wird auch nach der zigsten Wiederholung im Fernsehen immer noch nicht langweilig? Bei welchen Filmen schlägt das treue Fanherz jedes Mal höher, wenn der Teaser in der Vorschau läuft? Wir haben versucht, unsere Top 10 Filme zu finden und dabei festgestellt, dass die Geschmäcker viel unterschiedicher kaum sein könnten.