Showbiz

In Folge 13 von GNTM 2011 ging es äußerst nass zu. Dieses Mal durften sich die verbliebenen Modelanwärterinnen im Tauchen beweisen. Doch das Unterwasser-Shooting auf den Bahamas erwies sich als überaus anstrengend, jedenfalls für Lisa. Wie schon in Miami war das Glück nicht auf ihrer Seite. Zwei verpasste Termine – da hieß es für die 16-Jährige Koffer packen. Die Bahamas: eine wunderschöne Inselgruppe im Nordatlantik. Geradezu ideal für ein spektakuläres Foto-Shooting. Doch von wegen-anstatt am Strand zu posieren, mussten die verbliebenen Mädchen den Atem anhalten und in einem Unterwasser-Shooting gegeneinander antreten.

Logo: Big Brother
Logo: Big Brother

Ein Spiel, ein Haus und sechs nominierte Personen, von denen eine auf jeden Fall gehen musste. Montag, 23. Mai – der Tag der Abrechnung bei Big Brother 11. Fabienne, Jasmin, Valencia, Timmy, Rayo und Hedia saßen im selben Boot – sie alle waren nominiert und hatten Angst aus dem Haus zu fliegen. Nur drei kurze Wochen haben sie im BB-Haus verbracht, drei Wochen, in denen sie sich nicht nur Freunde gemacht haben. Nun sollte das Schicksal darüber urteilen, wer von ihnen letztendlich gehen musste. Am meisten dürften wohl Valencia und Hedia gezittert haben – kein Wunder, wo doch gerade sie durch Lästereien, Sticheleien und egoistischem Verhalten für das meiste Aufsehen sorgten.

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin. Dieser Spruch scheint auch für die Modewelt zuzutreffen. Mädchen die willensstark, mutig und selbstbewusst sind, die will die Modewelt sehen. Andere wiederum, die sich eher zurückhaltend und lieb geben, haben keinerlei Chance auf eine Modelkarriere. Das bekam auch GNTM-Kandidatin Marie Luise am letzten Donnerstag zu spüren. Sie flog in der 13. Folge von GNTM 2011 raus!

Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Der Dancing Star 2011 ist gefunden. Maite Kelly hat sich im Endfinale gegen ihren Konkurrenten Moritz A. Sachs durchsetzen können und wurde zum Dank mit dem 1. Platz belohnt. Doch eines sollte an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden: Auch Lindenstraßendarsteller Moritz A. Sachs hat an diesem Abend eine glanzvolle Figur gemacht. Rückblick: 18. Mai 2011. Eine spektakuläre Tanzshow neigt sich ihrem Ende zu. Zwei Tanzpaare schauen auf viele Wochen stundenlanger Trainingseinheiten zurück. Nun, im Finale von Let’s Dance 2011 soll die Entscheidung fallen, wer von ihnen zum Dancing Star 2011 gewählt wird.

Aus der Traum vom erneuten Sieg: Das Gesangspärchen aus Aserbaidschan hat Lena beim ESC 2011 um Längen geschlagen. Doch woran hat’s gelegen? Sonntagmorgen 0.25 Uhr: Lena Meyer-Landrut stürmt ein letztes Mal auf die Bühne, um dem Duo aus Aserbaidschan den Pokal zu überreichen. Sie strahlt, wirkt fast schon ein wenig erleichtert. Dass nicht sie die glückliche Gewinnerin ist, scheint ihr nichts auszumachen. Doch woran hat es denn nun letztendlich gelegen, dass sie mit ihrem Song »Taken By A Stranger« lediglich Platz 10 belegt hat?