Showbiz

Im Januar ist es wieder soweit – das Dschungelcamp 2012 öffnet seine Toren für mutige Promis. Doch welche Kandidaten zeigen wirklich soviel Mut und stellen sich dieser Herausforderung? Im Gespräch sind viele – doch einfach will sich die Teilnehmerliste nicht gestalten lassen. Es heißt sogar, dass RTL immense Probleme dabei hat, willige Kandidaten zu finden. Das Dschungelcamp – wer sich hierher verirrt ist dem Einfallsreichtum hemmungsloser Drehbuchautoren schlicht und ergreifend ausgeliefert. Viele Prominente haben sich diesen wilden Fantasien bereits hingegeben, manche sogar mit Bravour. Doch für die kommende sechste Staffel sieht es düster aus. Einige von RTLs Wunschkandidaten lassen sich mit ihrer Zusage Zeit, andere wiederum sagen sofort ab, wie GZSZ-Darstellerin Anne Menden.

Der Manni macht sie alle platt! Was nur wenige Stunden zuvor für Tessa unmöglich schien ist für Manni ein wahrer Hochgenuss. Verdammt seien Pralinen, Schnitzel und Kaviar – Stierhoden müssen her und zwar ganz ganz viele, denn die treffen Mannis Geschmack am besten. Der Checker hat sich geekelt, aber trotzdem gegessen. Die Tessa konnte sich nicht überwinden und hat jede der ihr angebotenen Speisen abgelehnt. Und Manni? An Tag 13 des Pro7-Promi-Survival-Camps “Die Alm” liegt es an ihm, seinen Mitstreitern ein leckeres Mahl zu besorgen. Und Herr Ludolf gibt alles, ist fast nicht zu bremsen!

Thomas Gottschalk – das Herzstück von »Wetten, dass… ?« hat endgültig abgedankt. Am vergangenen Samstag war sein letzter Auftritt als Moderator der beliebten Unterhaltungsshow. Nun stellt sich die Frage, wer seiner ebenbürtig ist, um die Moderation der Show weiterzuführen. Zwei mögliche Kandidaten sollen im Gespräch sein, die dem deutschen Fernsehen seit Jahren sehr hohe Einschaltquoten einbringen – Jörg Pilawa und Hape Kerkeling. Die vergangene »Wetten, dass… ?«–Show auf Mallorca war spannend und rührend zugleich. Ein letztes Mal überraschte Gottschalk seine Gäste mit prominenten TV-Größen, wie Jennifer Lopez, Cameron Diaz, Sebastian Vettel, Dieter Bohlen und Heidi Klum. Er selbst gab sich leger und unterhaltsam – so, als wäre von Abschied nie die Rede gewesen.

Die Finalistinnen stehen fest: Jana, Amelie und Rebecca sind die letzten drei Kandidatinnen, die am Finale am 9. Juni zu Germany’s Next Topmodel teilnehmen. Am Sonntag waren es noch fünf Mädchen, die um ihr Weiterkommen zittern mussten. Mit von der Partie waren Anna und Aleksandra, doch für sie gab es bei der letzten und wichtigsten Entscheidung vor dem Endfinale keine High Heels. Halbfinale bei Germany’s Next Topmodel 2011: Rebecca, Anna, Amelie, Jana und Aleksandra ist die Anspannung gut anzusehen, schließlich geht es heute um die entscheidende letzte Runde vor dem großen Finale.

Logo: GNTM
Logo: GNTM

Am vergangenen Donnerstag durften sich die Fans von GNTM 2011 wieder einmal über eine äußerst spannende Folge freuen. Dieses Mal mussten sich die verbliebenen sechs Model-Anwärterinnen in Sachen Teamfähigkeit beweisen, besser gesagt im Synchronschwimmen. Für die Siegerin ein gelungenes Fressen, denn zum einen würde sie an einem TV-Spot-Dreh mitwirken und zum anderen wäre sie auf jeden Fall in der kommenden Runde. Doch hierfür hieß es Konzentration und vor allem einiges an Eleganz zu zeigen. Und welche der hübschen Damen konnte ihre Beine am besten in Szene setzen? Keine andere als Jana! Sie überzeugt sowohl das GNTM-Team als auch den Kunden auf ganzer Linie. Somit stand fest: Jana hat in puncto Weiterkommen das Rennen gemacht und durfte später auch noch an dem begehrten TV-Dreh mitwirken. Gratulation!