“Call My Name” – Der DSDS-Sieger-Song von Pietro zum Download

"Call My Name" von Pietro Lombardi (Quelle: Amazon)
"Call My Name" von Pietro Lombardi (Quelle: Amazon)

Mit “Call My Name” will DSDS-Sieger Pietro Lombardi die Charts stürmen – beziehungsweise hat es schon am gestrigen Samstagabend getan: Zum ersten Mal in der Geschichte von “Deutschland sucht den Superstar” standen beide Finalvarianten – die von Pietro und Sarah – direkt nach deren Performances auf der Bühne parallel im Internet zum Download bereit. Und das nicht nur auf der RTL-Homepage, sondern “überall” – beim größten Online-Versandhaus Amazon schoss “Call My Name” direkt an die Spitze der MP3-Downloadcharts und belegt dort zu Zeit die Plätze 1 bis 4, in den Studio- und Club-Mix-Varianten beider Kandidaten.

Die Anzahl der “Likes” neben den beiden Versionen von Sarah und Pietro lassen sofort erkennen, welche Version es den Zuschauern mehr angetan hat: DSDS-Sieger Pietro Lombardi sammelte fast doppelt so viele Daumen nach oben, nicht ganz so erdrutschartig war sein Sieg am gestrigen Abend – gerade einmal ein gutes Prozent gab beim Telefon-Voting letztendlich den Ausschlag.

“Call My Name” im Pietro-Style zum Downloaden

Noch während der laufenden Finalshow stürmten die Fans die einschlägigen Musikdownloadd-Portale hierzulande, die RTL-Website war nach Angaben von Chef-Juror Dieter Bohlen binnen kürzester Zeit lahm gelegt – “Dort geht zur Zeit nichts mehr”, verkündete er, sicherlich nicht ganz unglücklich über diesen Zustand. Auch bei iTunes soll “Call My Name” unmittelbar nach Download-Freigabe auf Platz 1 geklettert sein, ebenfalls in der Pietro-Version. Fans können sich den DSDS-Siegersong “Call My Name” (Pietro-Style) aus der Feder von Dieter Bohlen → jetzt hier herunterladen ← – Kosten pro Download: Gerade einmal 39 Cent.

Kommentieren