Brad Pitt & Angelina Jolie: Hochzeit von “Brangelina”?

Brad Pitt & Angelina Jolie in "Mr. & Mrs. Smith" (Quelle: Amazon)
Brad Pitt & Angelina Jolie in "Mr. & Mrs. Smith" (Quelle: Amazon)

Kaum ein Promipaar lässt sich soviel Zeit mit dem Heiraten wie Angelina Jolie und Brad Pitt. Die einen wagen den Schritt bereits nach ein paar Wochen, andere wiederum sind sich zumindest nach wenigen Jahren sicher, den Partner für’s Leben gefunden zu haben. Bei Brad und Angelina sieht das jedoch ein wenig anders aus. Mittlerweile ist das Paar seit mehr als sechs Jahren zusammen, beide sind stolze Eltern über drei Mädchen und drei Jungs – doch geheiratet haben sie nie. Nun berichten einige Zeitungen darüber, dass sich das Paar nun doch dazu entschieden haben soll, vor den Traualtar zu treten. Andere Promiblätter spekulieren darüber, dass sich das Paar getrennt haben soll. Und wem bitteschön soll man nun glauben?

Die Beziehung von Brad und Angelina stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Als sich die Beiden näher kamen, war Brad schließlich noch mit Jennifer Aniston verheiratet. Vielleicht entschlossen sich Brad und Angelina genau aus diesem Grund dazu, ihre Beziehung erst einmal zu verheimlichen. Doch die Presse ließ nicht locker – fast jeden Tag konnte man in irgendwelchen Boulevardblättern von der heimlichen Affäre der beiden Schauspieler lesen. Am 11. Januar 2006 war es schließlich soweit: Angelina trat vor die Presse mit der Mitteilung, dass sie und Brad ein gemeinsames Kind erwarten.

Brangelina: Höhen und Tiefen in 10 Jahren

In den Jahren 2001 und 2005 hatte das Paar bereits die Kinder Maddox Chivan und Zahara Marley adoptiert, sich aber nie zu Spekulationen um eine gemeinsame Beziehung bekannt. Am 27. Mai 2006 kam schließlich Töchterchen Shiloh Nouvel auf die Welt und ein Jahr später adoptierte das Paar den kleinen Pax Thien aus Vietnam. Doch auch die gemeinsamen Kinder konnten Angelina und Brad nicht dazu bewegen, vor den Traualtar zu treten. Auch nach der Geburt ihrer Zwillinge Knox Léon und Vivienne Marcheline am 12. Juli 2008 dementierte das Paar jegliche Heiratsgerüchte – bis heute.

Nun, seitdem das Schauspielerpaar mehr als zehn Jahre miteinander liiert ist, kommen neue Spekulationen zutage. Drei Insider melden sich zu Wort, mit der spektakulären Nachricht, dass Brad und Angelina sich noch dieses Jahr am 23. September das Ja-Wort geben wollen. Irgendwie komisch, wo doch derzeit andere Blätter ausgiebig über die Trennung des Paares berichten.

Kommentieren