Alyson Hannigan: “How I Met Your Mother”-Star ist schwanger

Foto: "Howe I Met Your Mother" (Amazon)
Foto: "Howe I Met Your Mother" (Amazon)

Na, wenn das kein Grund zur Freude ist: Alyson Hannigan, der heißblütige Rotschopf aus der Komödie »American Pie«, wird zum zweiten Mal Mutter. Gemeinsam mit Gatte Alexis Denisof und dem gemeinsamen Töchterchen Satyana (2) freut sich die sympathische Schauspielerin auf den baldigen Familienzuwachs. Als Schauspielerin verehrt, als Mutter und Ehefrau über alles geliebt: »How I Met Your Mother«-Star Alyson Hannigan kann sich über den Verlauf ihres Lebens wirklich nicht beschweren. Bereits zu Zeiten der urkomischen »American Pie« -Filme konnte sich die 37 jährige über eine riesige Fangemeinde freuen. Und auch jetzt, während ihrer einzigartigen Rolle als »Lily Adrin« in der Erfolgsserie »How I Met Your Mother« reißt ihre angenehme Ausstrahlung nicht ab. Hannigan scheint in ihrer Mission als Comedy-Star regelrecht einzutauchen – sie unterhält, ist unglaublich witzig und schön zugleich.

Auch in Bezug auf ihr Privatleben hat es die Schauspielerin außergewöhnlich gut getroffen. 1999, während der Dreharbeiten zu »Buffy – im Bann der Dämonen« lernte sie ihren Schauspielkollegen Alexis Denisof kennen und lieben. Bereits 4 Jahre später, im Oktober 2003, heiratete das Paar. Und schließlich, im März 2009, wurde das Glück durch die Geburt der gemeinsamen Tochter Satyana optimiert. Nun, nachdem Satyana mit ihren gerademal zwei Jahren ihre Eltern ganz schön auf Trab halten dürfte, meldet sich ein neues Familienmitglied an. Alyson und Alexis erwarten ihr zweites Kind – das Glück scheint es wirklich gut mit ihnen zu meinen.

Perfektes Timing

Der kommende Familienzuwachs im Hause Hannigan/Denisof wird auch von Alysons Kollegium von »How I Met Your Mother« überaus positiv aufgenommen. So verriet der Co-Autor und Produzent der Erfolgsserie, Craig Thomas, dass es ein wahrer Glücksfall sei, dass Alyson genau zu diesem Zeitpunkt ein Kind erwartet. Warum? Natürlich, weil ihr Seriencharakter »Lily Adrin« ebenfalls schwanger ist. Gut gemacht Alyson- du verstehst es wirklich, Family und Job in Einklang zu bringen.

Kommentieren