Adele: Die Gründe für ihre Karriere-Pause

Adele - "21" (Quelle: Amazon)
Adele - "21" (Quelle: Amazon)

Schock für alle Adele-Fans. Die berühmte Sängerin plant eine vier bis fünf-jährige Musikpause einzulegen. In einem Interview mit der »Vogue« verriet die 23-Jährige, was sie zu dieser Entscheidung bewogen hat. Sie hat ihren Entschluss gefällt. Angelangt auf dem Höhepunkt ihrer Karriere möchte sich Adele nun mehr ihrem Privatleben widmen.

Auf der Grammy-Verleihung 2012 schien noch alles im Lot zu sein. Adele räumte sechs goldene Grammophone ab. Sie war sichtlich gerührt, zeigte sich überaus glücklich über ihre tollen Gewinne. Doch dann, kaum ein paar Tage später, kam sie mit einer Überraschung zutage, die ihre Fans weniger glücklich stimmen wird.

Adele möchte sich in den nächsten Jahren aus dem Musikgeschäft zurückziehen und zwar ihres Freundes wegen. Die talentierte Sängerin hat Angst, dass ihre neue Beziehung durch ihre Arbeit und die damit verbundenen Termine in die Brüche gehen könnte. Schon ihre vorherige Beziehung hielt ihren beruflichen Aufgaben nicht Stand, es folgte die Trennung. Damit ihre neue große Liebe nicht auf dieselbe Weise leiden muss, strebt Adele ein Dasein abseits der Bühne an. Sie entscheidet sich ganz bewusst für ein Leben außerhalb des Rampenlichtes.

Adele: Mehr Zeit für die Liebe

Natürlich möchte sie während ihrer mehrjährigen Pause erst einmal viel viel Zeit mit Simon Konecki verbringen. Sie scheint in dem 37-Jährigen ihre wirklich große Liebe gefunden zu haben, einen Traummann, von dem sie sich geliebt und verstanden fühlt. Auch von Heirat und Kindern ist die Rede. Wird sie wirklich ihre Musikkarierre komplett über Bord werfen? Keine Angst, ihrer Musik bleibt Adele auch weiterhin treu. So kündigte die Sängerin bereits jetzt an, dass sie ein neues Album plant.

Kommentieren